Micheal Kuntze mit Turban im Profil

Über mich

Michael Kuntze.
Jahrgang 1952.
Schütze.

Geboren im Norden zwischen den Meeren.
Wohnhaft in Hamburg, dem Tor zur Welt.
Erlebte weltweit zahlreiche Reisen und kehrte immer wieder zurück nach Afrika.

Dort 1982 erster halbjähriger Aufenthalt in Mali. Zusammen mit zwei Gleichgesinnten das selbstfinanzierte Projekt „PROTEMERA" gestartet. Handpumpen und Brunnenbau im Sahel mit einfachsten Mitteln. Spätere Verlagerung nach Burkina Faso.

Entdeckte dort seine tiefe Verbundenheit zur Sahara.
Reduzierte sich auf seinen Reisen in die Wüste allmählich von LKW und Landrover über Mountainbike bis schließlich hin zu Fußwanderungen. Nur wo du zu Fuß warst,
bist du auch wirklich gewesen... (Goethe)

Hat die Fülle seiner in der Wüste erfahrenen Eindrücke Menschen weitergegeben, die noch erleben konnten und bereit waren, sich leidenschaftlich der Natur hinzugeben.
Als ein Teil von ihr...

2017, nach fast zwei Jahrzehnten Wüste, Abschied von der Sahara und erneuter Aufbruch hinaus in die Welt. 

Schilld Michael Kuntze Dierk Resech 07.11.02
 
 
MK2